Alte Eibe von Balderschwang

Alte_Eibe_von_BalderschwangDiese Eibe ist möglicherweise der älteste Baum Deutschlands. Dabei handelt es sich um ein weibliches Exemplar der Europäischen Eibe, Taxus baccata. Für ihr Alter besitzt sie eine sehr vitale Benadelung. Sie bildet an den Stämmen zahlreiche Johannistriebe und trägt jedes Jahr reichlich Früchte.

Der Baum stockt auf einem nährstoffreichen, aber flachgründigen Boden über kalkhaltigen Nagelfluhgestein in Südhanglage auf einer Höhe von 1150 m ü. NN.

Das Alter der Europäischen Eibe liegt irgendwo zwischen 800 und 1.500 Jahren. Genau weiß man es nicht. Manche schätzen den Baum auch über 2000 Jahre alt ein.

 

Die Alm bei Balderschwang und die schöne, alte Eibe findest du hier:

Bildnachweis: Nasenbär (CC BY-SA 3.0)

.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.