Biosphärenhaus – Königsbruch

Vom Baumwipfelpfad in den Königsbruch

XXY1Das Biosphärenhaus in Fischbach ist ein einzigartiges Naturerlebniszentrum, in dem ganzjährig Umweltbildung für Jung und Alt angeboten wird. Eine interaktive Multimediaausstellung informiert über das zusammenhängende Biosphärenreservat Pfälzerwald und Nordvogesen. Unter dem Motto »Natur, schau, spiel« lernt man Pflanzen und Tiere kennen und kann biologische und ökologische Zusammenhänge nachvollziehen. Im Bereich Energie kann man ausprobieren, wie viel Muskelkraft notwendig ist, um ein wenig Strom zu erzeugen. Rund um das Biosphärenhaus sind noch weitere Projekte geplant. Auf dem 1. »Baumwipfelpfad« Deutschlands, der 2013 sein zehnjähriges Jubiläum feierte, kann man den Wald aus der Perspektive der Baumbewohner kennenlernen und von einem schwankenden Turm die herrliche Aussicht über den südlichen Pfälzerwald genießen. Mutige können am Ende des Pfads auf einer Riesenrutsche ins Tal sausen.
In unmittelbarer Nähe des Biosphärenhauses erstreckt sich das Naturschutzgebiet »Königsbruch«, das vom Saarbach durchflossen wird. Ein breiter, gewundener Holzsteg führt durch das Feuchtbiotop.

Autor: Barbara Christine Titz, Jörg-Thomas Titz

Probieren Sie auch die Rother Touren App aus oder holen Sie sich den ausgezeichneten gedruckten Wanderführer als perfekte Ergänzung zu venGo.

Weitere Infos auf www.rother.de.


379

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Kommentare sind geschlossen