Dörrenbach – Bad Bergzabern

Dornröschen der Pfalz

XXY1In Bad Bergzabern steht das Renaissanceschloss der Herzöge von Zweibrücken. Der 1527 errichtete Bau wird von zwei großen Rundtürmen flankiert; die Westseite schmückt ein prunkvolles Portal. Das Gasthaus »Zum Engel«, ein ehemaliger Adelssitz, gilt als schönstes Renaissance-Haus der Pfalz. In Dörrenbach sind die zahlreichen Fachwerkhäuser sehenswert, darunter das prächtige Rathaus von 1590 mit Freitreppe, Erker und geschnitztem Balkon. Im Sommer entfaltet sich eine herrliche Blumenpracht aus Rosen, was dem Ort den Namen »Dornröschen der Pfalz« einbrachte. Gegenüber dem Rathaus liegt etwas erhöht der einzige Wehrfriedhof der Pfalz. Er ist von einer Ringmauer mit Rundtürmen umgeben. Auf dem Kolmerberg bestand bis 1531 ein Kloster, bis heute ist der Ort das Ziel von Wallfahrten. 1815 wurde eine Kapelle mit offener Vorhalle an das ehemalige Kloster angebaut, in der die Ölbergszene mit lebensgroßen Skulpturen dargestellt wird. Um die Kapelle verläuft ein Kreuzweg.

Autor: Barbara Christine Titz, Jörg-Thomas Titz

Probieren Sie auch die Rother Touren App aus oder holen Sie sich den ausgezeichneten gedruckten Wanderführer als perfekte Ergänzung zu venGo.

Weitere Infos auf www.rother.de.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Kommentare sind geschlossen