Donauried: Weder Magnetschwebebahn noch AKW

Tour: 15
Das Geheimnis einer »langweiligen« Landschaft entdecken

t_15a.jpgAusgangspunkt: Pfaffenhofen an der Zusam; Parkplatz vor dem Gasthof Straub (mit Bus und Bahn schwer erreichbar).
Dauer: 2.30 Stunden.
Höhenunterschied: Knapp 100 m.
Schwierigkeit: Großteils auf befestigten, teilweise geteerten Fahrwegen. Wenig Schatten.
Beste Jahreszeit: Frühjahr; Herbst; Winter.
Einkehrmöglichkeiten: Pfaffenhofen.

Wegbeschreibung: Ruhig, unspektakulär, für reizübersättigte Städter langweilig – so mag dieser Rundweg durch das Donauried auf den ersten Blick erscheinen. Nur wer Zeit und Gelassenheit mitbringt, erlebt den Reiz und die Ruhe einer ungewöhnlich dünn besiedelten Agrarlandschaft.

 



G15

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Kommentare sind geschlossen