« Entstehungsgeschichte Walchensee – Tafel 2 auf dem Geolehrpfad Herzogstand

Herzogstand_T2_Eis

Lesezeichen.

Vom Inngletscher zweigte der Isargletscher ab, der über Seefeld/Tirol nach Mittenwald floss. Dort verzweigte sich der Gletscher. Ein Teil schob sich über Wallgau nach Walchensee und von dort über die Kesselberghöhe ins Alpenvorland. Die Pfeile geben die Fließrichtung des Eises wieder ©GEO-TRIP.

Schreibe einen Kommentar