FFH-Gebiet Standortübungsplatz nördlich von Murnau

Das FFH-Gebiet „Standortübungsplatz Spatzenhausen nördlich von Murnau“ hat eine Größe von 135 Hektar und ist durch naturnahe Kalk-Trockenrasen, feuchte Hochstaudenfluren und magere Falchland-Mähwiesen geprägt. Besondere Bestände von Orchideen werden hier erhalten und wiederhergestellt. Populationen der Gelbbauch-Unke und des Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläulings kommen in dem FFH-Gebiet vor. Das Schutzgebiet wird militärisch genutzt, darf aber aufgrund der Schutzverordnung nicht wesentlich beeinträchtigt werden.

Weiterführende Informationen zum FFH-Gebiet „Standortübungsplatz nördlich von Murnau“ unter www.lfu.bayern.de

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.