Füssen leuchtet

20121017_0342 Panorama01lDas Füssener Land bei Nacht

 

Lichtverschmutzung, ein seltsames Wort, und es wird immer noch zu wenig als ernstes Problem für die Gesundheit des Menschen und die Natur erkannt. Lichtverschmutzung ist eine Begleiterscheinung der Industrialisierung und tritt deshalb in dicht besiedelten Regionen der Industrienationen auf. Eine schleichende Gewohnheit mit Folgen für Mensch und Natur. In Europa ist mehr als die Hälfte der Bevölkerung davon betroffen. Der jährliche Zuwachs der Lichtverschmutzung beträgt weltweit durchschnittlich 6 %. In Deutschland liegt er bei ca. 6 %, in Italien 10 % und in anderen Ländern wie z. B. Japan bei bis zu 12 %. Spitzenwerte des Wachstums werden in schnell wachsenden Ballungsräumen vor allem in den USA gemessen, so stieg die Lichtausstrahlung in Südontario mit etwa 7–10 % pro Jahr an, in Tucson vor 1972 sogar jedes Jahr um bis zu 15 %. Manche Schätzungen gehen sogar von einem jährlichen 30-prozentigen Anstieg in manchen US-amerikanischen Städten aus. In den letzten 150 Jahren sei in Berlin (Quelle Wikipedia) die Helligkeit klarer Nächte um das Zehnfache, die von wolkigen Nächten um bis zum Tausendfachen gestiegen. Was hat das mit den Alpen zu tun? Ganz einfach, man kann es hier noch recht dunkel haben, in klaren Nächten in tiefen Tälern. Aber man kann die Lichtverschmutzung auch wie von außen sehen, wie in einer Diaschau, über den Gipfeln. Das Panorama Bild entstand Nachts um 23:00 auf dem Lösertalkopf. Links der Säuling und die Hochplatte, rechts die Trauchberge und der Klammspitz Kamm. Dahinter leuchtet das Füssener Land. Neben Füssen trägt das ganze Land mit Lichtquellen zu der Erhellung der Nacht bei. Lichtverschmutzung beeinflusst bestehende Ökosysteme. So wie verschmutzte Meere, Böden oder Lufträume für viele Spezies nicht mehr bewohnbar sind, so hat auch die Zerstörung der Nacht vielfältige Folgen für Natur und den Menschen. Und brauchen wir so viel Licht in der Nacht? Nein! Weniger ist mehr.

Wer nicht schlafen kann, weil die Nacht immer auch Tag ist, hier gibt es mehr zum Thema: www.lichtverschmutzung.de oder etwas wissenschaftlicher unter www.verlustdernacht.de

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.