Karlsgraben

62d71570-6d7e-43d0-97c1-d3c8e30bd712.jpg
Bereits vor über 1200 Jahren versuchte Kaiser Karl der Große, eine schiffbare Verbindung zwischen Nordsee und Schwarzem Meer herzustellen. Bei Treuchtlingen nähern sich die Flusssysteme von Donau und Main bis auf wenige Kilometer. Dort begann man mit dem Bau eines Kanals, der Fossa Carolina. Geotechnische Baugrundprobleme führten wahrscheinlich dazu, dass das Werk nicht vollendet wurde.

Anfahrt – So finden Sie den Karlsgraben

Von der A6 über die B2 oder die B13 nach Weißenburg in Bayern. Weißenburg auf der B2 Richtung Donauwörth durchfahren. Nach etwa 3 Kilometern in Dettenheim Richtung Graben abzweigen. Dort den wegweisern zum Geotop folgen.

Von der A9 über Ingolstadt und B 13 Richtung Weißenburg in Bayern. In Laubenthal auf der Staatsstraße 2216 Richtung Treuchtlingen abbiegen. Kurz vor Treuchtlingen auf die B2 Richtung Weißenburg wechseln. Nach etwa 3 Kilometern in Dettenheim Richtung Graben abzweigen. Dort den Wegweisern zum Geotop folgen.


Quelle: LfU Bayern

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Kommentare sind geschlossen