Kendlmühlfilzen: Der Torf bleibt im Moor

Tour: 03
Große Moorrunde

t_03b.jpgAusgangspunkt: Rottau, Kirche (3 km südlich von Bernau am Chiemsee, Bus von dort).
Dauer: 2.45 Stunden.
Höhenunterschied: Gering.
Schwierigkeit: Teils Teerstraßen, großteils aber auf befestigten Moorwegen.
Beste Jahreszeit: Spätes Frühjahr, Herbst.
Einkehrmöglichkeiten: Rottau.

Wegbeschreibung: Wie vielfältig Moorlandschaften sind, zeigt dieser Rundweg: Lichte Birkenwälder, Buschland, weite, offene Moorflächen, ehemalige Entwässerungsgräben und Seen, die in großflächigen Abbaugebieten entstanden sind.

 


G03

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Kommentare sind geschlossen