Kirchwiese Starnberg

Manns-Knabenkraut (orchis-mascula)

Manns-Knabenkraut (orchis-mascula)

Die „Kirchwiese“ in Starnberg ist ein Magerwiesenbiotop und hat eine Größe von 0,73 Hektar. Die Fläche wird vom Bund Naturschutz gepachtet und gepflegt. Ziel ist es, die sehr artenreiche Flora und Fauna des Biotops, das viele geschützte Arten aufweist, zu erhalten. Die Fläche wird deshalb nicht entwässert, gedüngt und beweidet. Kalkmagerrasen und ein Seggen-Buchenwäldchen prägen die „Kirchwiese“. Im westlichen Teil wächst ein Fiederzwenkenrasen mit Ästigen Graslilien, Silberdisteln und Quirlblättrigem Salbei. Am östlichen Rand steht eine Buchengruppe mit alten und zum Teil mehrstämmigen Buchen. Auf der „Kirchwiese“ wächst außerdem Manns-Knabenkraut.

Foto: © Peter Witzan

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.