Landschaftsschutzgebiet Osterseen und Umgebung

Großer Ostersee mit Blick Richtung Süden

Großer Ostersee mit Blick Richtung Süden

Das Landschaftsschutzgebiet „Osterseen und Umgebung“ hat eine Größe von 1235 Hektar und überschneidet sich mit dem Naturschutzgebiet „Osterseen“. Das Gebiet um die Seen umfasst Iffeldorf, Seeshaupt, Antdorf und Frauenrain. Ziel der Schutzverordnung ist es, die Leistungsfähigkeit des Naturhaushalts und die nachhaltige Nutzungs- und Regenerationsfähigkeit der Naturgüter im Schutzgebiet zu erhalten, zu entwickeln oder wiederherzustellen. Die Eiszerfallslandschaft im Stammbecken des Würmgletschers ist durch zahlreiche Seen, Moore, Wälder, Feucht- und Streuwiesen, Magerrasen, Quellen und naturnahe Bachläufe gekennzeichnet. Die Landschaft rund um die Osterseen ist ein beliebtes Wandergebiet und dient der Erholung.

Weiterführende Informationen zum Landschaftsschutzgebiet „Osterseen und Umgebung“ unter www.iffeldorf.de

Bildquelle: Wikipedia

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.