Landschaftsschutzgebiet Wertachschlucht

Wertachschlucht bei der Gemeinde Wald

Wertachschlucht bei der Gemeinde Wald

Die Wertachschlucht ist als 954 Hektar großes Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen. Innerhalb des Gebietes liegt das FFH- und Vogelschutzgebiet „Wertachdurchbruch“. Die Schlucht ist nur eingeschränkt zugänglich, wodurch zahlreiche Tier- und Pflanzenarten einen Rückzugsraum gefunden haben. In den Hangschluchtwäldern leben Uhus, Spechte und Kleineulen. Pflanzen wie Orchideen und der Frauenschuh können sich hier fast ungestört ausbreiten. Durch die natürliche Flussdynamik der Wertach werden Kiesbänke, Abbruchkanten und Steilufer erzeugt. Der Eisvogel, die Wasseramsel und der Huchen sind einige der seltenen Tierarten, die hier überleben konnten.

Weiterführende Informationen zum Landschaftsschutzgebiet „Wertachschlucht“ unter www.bund-naturschutz.de

Bildquelle: Wikimedia

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.