Landshut: Vom Standortübungsplatz zum Naturschutzgebiet

Tour: 20
Drei Landschaftstypen in einem stadtnahen Schutzgebiet

t_20a.jpgAusgangspunkt: Ochsenau (östlicher Stadtrand von Landshut), an der Buswendeschleife rechts, Bus bis Fachhochschule/Sparkassenakademie.
Dauer: 3 Stunden
Höhenunterschied: Ca. 200 m.
Schwierigkeit: Überwiegend befestigte Fahrwege, in der Isarleite und an ihrem Fuß auch unbefestigte Steige.
Beste Jahreszeit: Ganzjährig.
Einkehrmöglichkeiten: Am Weg keine (Landshut).

Wegbeschreibung: Ein Rundweg durch drei ganz unterschiedliche Landschaften: den Mager­rasen in der Ochsenau im Isartal, die laubholzreichen Hangwälder der Isarleite und als Höhepunkt die offene, hügelige Hochebene.

 


G20

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Kommentare sind geschlossen