Lötschentaler Höhenweg

Herrliche Höhenroute mit großen Bietschhorn-Blicken

XXY1Das Lötschental zählt zu den ruhigen und ursprünglich gebliebenen Seitentälern der Rhône mit schönen Dörfern und vielen gut erhaltenen Holzhäusern. Der Lötschentaler Höhenweg ist allerdings kein Geheimtipp, doch er hat seine Berühmtheit auch völlig zu recht! Die Ausblicke aus dem Bereich der Waldgrenze auf die Eisgipfel, insbesondere auf das Bietschhorn, sind einfach großartig, ganz besonders wenn diese sich dann im stillen Schwarzsee spiegeln! Unser Wandervorschlag endet an der Lauchernalp, wo man mit der Seilbahn nach Wiler hinabschweben kann. Das ist je nach Kondition natürlich sehr angenehm, leider ist damit aber auch eine – in unseren Augen übertriebene – Skierschließung des Bereiches darüber verbunden. Einen hochinteressanten Einblick in das Leben früherer Generationen in diesem damals sehr abgelegenen Tal gibt uns auch das Lötschentaler Museum in Kippel.

Autor: Michael Waeber, Hans Steinbichler

Probieren Sie auch die Rother Touren App aus oder holen Sie sich den ausgezeichneten gedruckten Wanderführer als perfekte Ergänzung zu venGo.

Weitere Infos auf www.rother.de.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Kommentare sind geschlossen