Panoramaweg Sulden

Eine Genusswanderung rund um Sulden

XXY1Der Kultur-Wanderweg besteht aus einer geschlossenen Runde um das Talbecken von Sulden mit neuen Markierungen, Info-Tafeln und Hinweisen auf Merkenswertes. Dazu kann beim südlichsten Teil der Wegrunde das neue »Bärenbadl« besucht werden. Dort wurde eine großzügige Kneippanlage geschaffen, die Lebensgeister und Seelenkräfte stärken soll, man taucht in das eiskalte Wasser in den Wasserbecken oder stellt sich unter die Wasserfälle. Beim Rasten unter uralten Lärchen und Zirben kann man zudem die Seele baumeln lassen. Seine Marende kann der Wanderer hier ungeniert auf großen Holztischen ausbreiten. Am Weg an der Ostseite des Tales, direkt über dem Hotel Christallo, steht ein frei zugängliches Fernrohr, das von einem rostigroten Stahlmantel umgeben ist. Steht man im Inneren des Metallmantels, sieht man die Gipfel im Umkreis mit Höhenangaben und Form. Mit dem Fernrohr kann man u. a. die Bergsteiger am Ortlergipfel sehen – der Ortler ragt direkt gegenüber dem Betrachter auf. Von außen ist es nicht zu erkennen, weshalb viele Wanderer einfach daran vorbeigehen.

Autor: Henriette Klier

Probieren Sie auch die Rother Touren App aus oder holen Sie sich den ausgezeichneten gedruckten Wanderführer als perfekte Ergänzung zu venGo.

Weitere Infos auf www.rother.de.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Kommentare sind geschlossen