Rötelseeweiher und Regentalaue: Eine Welt der Vögel

Tour: 26
Zwischen Auen, Wiesen und Weihern

t_26b.jpgAusgangspunkt: Cham, Bahnhof.
Dauer: 4.15 Stunden.
Höhenunterschied: 160 m.
Schwierigkeit: Überwiegend befestigte, großteils geteerte Straßen. Nur die Wege direkt am Rötelseeweiher sind bei feuchter Witterung evtl. nass und matschig.
Beste Jahreszeit: Ganzjährig (Betretungs­verbot beachten!).
Einkehrmöglichkeiten: Untertraubenbach (mit Storchenblick!); Cham.

Wegbeschreibung: Großer Rundweg durch einen bedeutenden Rast- und Brutplatz für Vögel, der Weiher und großräumige Flussauen verbindet, die überaus selten geworden sind. Leider großteils auf (wenig befahrenen) Teerstraßen.

 


G26

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Kommentare sind geschlossen