Rote Chumme, 2620 m

Vom Wallis ins Berner Oberland – vierte Etappe der Wildstrubel-Runde

XXY1Einmal von Süden nach Norden über die Berner Alpen wandern: eine lange Tageswanderung auf einer der kühnsten Weganlagen der Schweiz (aus dem Jahre 1743) und auch die vierte Etappe der Wildstrubel-Runde. Auf dem Gemmipass, im Hotel »Wildstrubel«, rinnen die Getränke so schnell unsere Kehlen hinab, wie das Wasser des Daubensees im Untergrund versickert. Würde letzteres nicht geschehen, so wäre der See heute durch eine Staumauer wohl größer. Fast so flach wie der Daubensee ist die wie in einem Krater liegende Hochebene der Engstligenalp. Hunderte von Kühen verbringen dort ihre Sommerferien. Ihr vielstimmiges Gebimmel läutet uns in wohlverdienten Schlaf.

Autor: Daniel Anker

Probieren Sie auch die Rother Touren App aus oder holen Sie sich den ausgezeichneten gedruckten Wanderführer als perfekte Ergänzung zu venGo.

Weitere Infos auf www.rother.de.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Kommentare sind geschlossen