Schloss Burg, Tal der Wupper

Im Sengbachtal schimmert der Stausee

XXY1Schloss Burg an der Wupper zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen im Bergischen Land. Der einstige Stammsitz der Grafen von Berg stammt aus dem 12. Jh. und wurde im 30-jährigen Krieg zerstört. Die heutige Schlossanlage entstand erst am Ende des 19. Jh., heute beherbergt es das kulturgeschichtliche »Bergische Museum«. – Vom Schlossberg führt die reizvolle Tour über Höhenrücken zur schönen Sengbachtalsperre und hinunter ins Wuppertal.

Autor: Sabine Keller

Probieren Sie auch die Rother Touren App aus oder holen Sie sich den ausgezeichneten gedruckten Wanderführer als perfekte Ergänzung zu venGo.

Weitere Infos auf www.rother.de.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Kommentare sind geschlossen