Wattenheim – Erdekaut

Aussichtsreiche Wanderung in ein altes Tonbergbaugebiet

XXY1Die Markierung Sonne hinter weißer Wolke führt uns auf dem Panorama-Wanderweg (PWW) von Wattenheim über die Hochebene des Leiningerlandes in die Erdekaut bei Hettenleidelheim. Seit der zweiten Hälfte des 18. Jh. wird hier Ton- und Klebsand abgebaut. Um 1890 gab es etwa 130 Tage- und Tiefbaugruben. Heute noch wird der Ton im Tagebau abgebaut; daraus werden im nahen Eisenberg Dachziegel hergestellt. Das alte Grubengelände ist heute ein Biotop mit kleinen Tümpeln, Angelweihern und Röhrrichtzonen. Es wurde zu einer Naherholungs- und Erlebnislandschaft umgestaltet, durch die ein Netz bequemer Wege führt. Hier können wir Libellen, Schmetterlinge, Amphibien und viele Vögel beobachten. Das Heimatmuseum Archiv Karl Blum e.V. in Hettenleidelheim bewahrt die Erinnerung an den einst blühenden Tonbergbau.

Autor: Barbara Christine Titz, Jörg-Thomas Titz

Probieren Sie auch die Rother Touren App aus oder holen Sie sich den ausgezeichneten gedruckten Wanderführer als perfekte Ergänzung zu venGo.

Weitere Infos auf www.rother.de.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Kommentare sind geschlossen